Gastronomie in Gütersloh entlasten!

Ich möchte die Gastronomie in der Corona-Krise entlasten. Daher haben wir beantragt die Gebühren zur Nutzung städtischer Flächen in der Außengastronomie auszusetzen.

Die Corona-Krise hat die Gastronomie-Branche ganz besonders getroffen.

Nach dem mehrwöchigen Shut-Down ist seit dem 11.Mai eine Nutzung weiter Teile der Gastronomien wieder erlaubt. Allerdings führen die, mit Blick auf die anhaltende Aufgabe des Infektionsschutzes sinnvollen Auflagen zu Einschränkungen, etwa beim Umfang der möglichen Sitzplätze. Dadurch kommt es zu weiteren Umsatzeinbußen für die Gastronom*innen. Bei gleich hoher Kostenbelastung wird es um so schwieriger, Gastronomie profitabel zu betreiben.

Entlastung durch Gebührenfreiheit!

Ich finde zu einer lebenswerten Stadt gehören, auch Cafés und Restaurants und die Möglichkeit, sich bei schönem Wetter dort draußen hinzusetzen.
Damit die Außengastronomie, die so viele Menschen gerne nutzen, auch in Zeiten von Corona zur Verfügung steht, möchten wir die Gütersloher Gastronom*innen im Rahmen der städtischen Möglichkeiten gerne unterstützen!

Den ganzen Antrag finden Sie hier.